Sonstiges

Endtöpfe

Tip: Das ist eventuell nicht der richtige Ort aber...:
Nun werden viele sagen: Na, der will ja auch Auspuffanlagen verkaufen!
Aber trotzdem meine Erfahrungen:
Ich lese/höre oft ; Suche Auspufftöpfe, Zustand egal, Hauptsache innen O.K."
Das Problem ist: Auspuffanlagen rosten wegen diverser chem. Prozesse von innen nach AUßEN!
Oft sehen die Dinger von Außen gut aus, wenn Mann/Frau mit der Hand gegenschlägt, klötert es dann!
Habe übrigens bei meinen Kisten die Erfahrung gemacht, das "leere" Enddämpfer bis zu einem dreiviertel Liter Benzin zusätzlich kosten!
Der Preis, Aufwand etc. stehen leider häufig nicht im richtigen Verhältnis zu günstigen Nachbauten mit ABE. Obwohl ich auch Original-Honda-Teile verkaufe, fahre ich an meinen (3) CXen Zubehör-Töpfe!

Bernt

zum Thema Endtöpfe: daß die CX dann das Saufen anfängt ist klar ! Man ändert damit die Strömungsgeschwindigkeit (weniger Rückstau) was selbst bei Ventilgesteuerten Motoren ein Problem darstellt. Vom Luftfilterkasten bis zur Auspufföffnung muß das Verhältnis stimmen, oder die Leistung haut ab. Habe bei mir Luftfilter + Endtöpfe geändert und ewig mit den Düsen gespielt. Jetzt klappt es einigermaßen.
Alex

Stimmt, die dinger knusperts immer von innen weg! An den prallblechen sammelt sich (da die rohre ja schräg stehen) der siff und dann ist chemieunterricht live angesagt. Daß leere rohre zum saufen anregen ist klar, kann aber durch kleinere düsen behoben werden. Habe mir edelstahlrohre bauen lassen (in meiner cx homepage zu sehen) und die louis powerluftfilter drauf. Da ging zuerst gar nix mehr, aber jetzt ist eine verbrauch von 5-6 liter standart. und der sound ist grandios. Für alle die mir jetzt mit loud is out ankommen: loud pipes save lives. Außerdem darf meine cx so laut sein! Uiii, wieso denn das wird jetzt der erstaunte leser fragen. Das liegt am "geburtsdatum": märz 80. Bis nov. 80 wurde nämlich aus ! 7m ! abstand das geräusch gemessen. Um auf die jetztigen werte zu gelangen düfen/müssen 21 dB drauf gerechnet werden und dann sogar noch 5 dB meßtoleranz. Er gibt nach adam riese bei 79 dB Standgeräusch 105 dB. Da geht einem doch das Herz auf, oder ?
Alex


2 in 1 Anlage

Wer eine marode Auspuffanlage hat, kann alternativ zu Original oder Marshall-Teilen auch auf eine 2 in 1-Anlage von Motad zurückgreifen. Sieht gut aus, bringt Leistung und ist für schlappe 440,- DM komplett zu kriegen. Und das alles mit EG-ABE.
Die Anlage habe ich bei Fa. Südmotor in München, Schwanthaler Straße,gekauft. Paßgenauigkeit beim Anbau ist i.O., die Krümmer sind nichtdoppelwandig, d.h. sie laufen erst einmal gelb, später blau an. Das kann auch ganz "klassisch" aussehen. Die linke Sozius-Fußraste muß etwas "getunt" werden, sonst liegt sie zu nah am Topf, d.h. Nase wegschneiden und Raste auf maximalen Abstand zum Topf bringen.
Zur Leistungscharakteristik:
Untenrum hat die Pumpe etwas weniger Power, dafür geht über 6000 Touren die Post ab. Ich denk', die 2-1 bringt ein paar PS durch eine bessere Abgasführung, obendrein wiegt sie nicht einmal die Hälfte der Originalanlage.
Und letztendlich - der Sound ist echt stark und das ganz legal.

Alwin Berti


Bremsbeläge vorn

Das Problem: Orginalbeläge kosten pro Stück DM 68,- ! An einer CX500 Bj. 82 d.h. mit Doppelkolbenbremssätteln habe ich die unangenehme Erfahrung gemacht, daß Bremsbeläge der Fa. LUCAS dazu neigen die Bremsscheiben aufzufressen: Nach 15tkm waren die Scheiben 0.75 mm dünner und sehr riefig. Das Bremsverhalten auch alles andere als toll. Jetzt habe ich "neue" Scheiben und Bremsbeläge von "VESRAH" ... mal sehen und messen.

Ralf Schiebelhut


Ölwechsel

Aus gegebenem Anlaß (Ölwechsel an meiner CXC am letzten Samstag)...
Bitte achtet darauf, daß die Scheibe und die Feder IM Ölfiltergehäuse nicht mit dem alten Filter weggeworfen werden! Die kleben oft am alten Filter oder im Gehäuse und werden übersehen. Der Vorbesitzer meiner CX hat das offenbar getan und ich bin froh und glücklich, daß es keinen Motorschaden gegeben hat :-) Mir wurde eine Extra-Tour nach Kaiserslautern zum Honda-Händler beschert und ich hoffe, daß dem Ex-Besitzer die Ohren geklingelt haben >:-|

Susanne + lila CXC


Killschalter

Ab und zu mal wieder: Man kommt unbemerkt an den "KILL" Schalter und wundert sich, warum der Motor nicht anspringen will. Ich habe mir den Anschluß der Öldruck- und Leerlaufkontrolle an den KILL Schalter umgeklemmt. So sehe ich gleich ob die Zündung Saft hat.(Verbindung im Scheinwerfer bzw. Anschlußkasten der GL). Ausserdem nehme ich nun oft den KILL zum einfachen Abschalten. Wer möchte, kann von mir den Schaltplan einer GL500 in Stromlaufplan - Darstellung mit Änderung haben.

Andy Demmig

Hey Andy, du solltest bei Gelegenheit mal deine E-mail hinterlassen, damit man dich zwecks des Schaltplans auch erreichen kann.
H.-J.
[Zurück] [Home]